Therapieberuf mit Zukunft

Im Jahr 1992 fiel der Startschuss für das „Präha Lehrinstitut für Krankengymnastik“. Seitdem hat sich außer der Berufsbezeichnung in der Physiotherapie viel geändert. Laufend werden neue Erkenntnisse gewonnen und die Wissenschaft hat die Physiotherapie für sich entdeckt. Wir unterstützen die Akademisierung der Physiotherapie, indem wir unseren Schülerinnen und Schülern verschiedene, attraktive Studiermöglichkeiten anbieten. In diesem Zusammenhang führten wir am Standort Kerpen das sogenannte problemorientierte Lernen (POL) ein.

Internationale Vernetzung

Unsere internationale Vernetzung ist ein großer Vorteil für dein Studium und deine Zukunft. Du bringst deine Leidenschaft für Sport, dein Interesse an Medizin und Anatomie und deine Freude am Umgang mit Menschen mit. Wir motivieren dich und zeigen dir den Weg zum Ziel.

Termine

14. Dezember 2016

Infoabend Lehrinstitut für Physiotherapie - Düsseldorf ab 18 Uhr

15. Dezember 2016

Infoabend Lehrinstitut für Physiotherapie - Kerpen ab 18 Uhr

Aktuelles

28 Sep 2016

Examensfeier der Physiotherapie - Kerpen

Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in (Klassisch)

Optional mit Bachelor of Science

Als medizinisch und bewegungstherapeutisch bestens ausgebildete Fachkraft arbeitest du mit Ärzten und anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen in der Prävention und Rehabilitation zusammen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsbeginn

01. September 2016 Düsseldorf
01. Oktober 2016 Kerpen
01. September 2017 Düsseldorf
01. Oktober 2017 Kerpen

Abschluss

staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in

Ausbildunsginhalte

  • Physiotherapeutische Untersuchungs- und Behandlungstechniken in verschiedenen medizinischen Fachrichtungen
  • Biomechanik
  • Krankheitslehre
  • Anatomie und Physiologie
  • Medizinische Trainingslehre
  • Prävention und Rehabilitation
  • Bewegungserziehung
  • Hydro-, Massage-, und Elektrotherapie
  • Pädagogik und Psychologie
  • Berufs-, und Gesetzeskunde

Kosten

36 Monate à 439,00 €, insgesamt 15.804,00 €
Eine Laufzeitverlängerung ist möglich. Nähere Informationen zum Thema Finanzierung hier

Berufliche Möglichkeiten

  • Krankenhäuser
  • Spezialkliniken
  • Freiberufliche Tätigkeit
  • Seniorenstätten
  • Sport- und Rehabilitationszentren
  • Physiotherapiepraxen
  • Präventiver Bereich
  • Sanatorien
  • Behinderteneinrichtungen
  • Selbstständigkeit in eigener Praxis
  • Lehrtherapeut/in in Berufsfachschulen

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mindestens Fachoberschulreife, mit Studium Fachhochschulreife
  • Führungszeugnis
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • Eignungstest und Gespräch

Vorteile

  • Direkte Verknüpfung von theoretischen und praktischen Inhalten
  • Ausbildungsstruktur und -inhalte werden laufend auf den neuesten Stand angepasst
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen innerhalb der Ausbildung. Das spart Zeit und Geld
  • Kooperationen z. B. mit Hochschulen und vielen Therapieeinrichtungen zur Vertiefung der fachpraktischen Ausbildung

Zusatzqualifikationen

  • Spiraldynamik® Einführungskurs
  • Kinesiotaping
  • Pilates
  • Nordic Walking
  • Cranio Sakral Therapie Kurs I
  • Cranio Sakral Therapie Kurs II

Ausbildungsorte

  • Standort Kerpen
  • Standort Düsseldorf

Werde aktiv

Fülle unser Kontaktformular aus, wir melden uns.
Komm` vorbei, auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres. Gern kannst du telefonisch deinen persönlichen Schnuppertag mit uns vereinbaren. Du kannst dir auch den Flyer runterladen, wenn du mehr über die Ausbildung wissen möchtest.

Flyer

Flyer_Physiotherapie

Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in POL (Problemorientiertes Lernen)

Optional mit Bachelor of Science

Als medizinisch und bewegungstherapeutisch bestens ausgebildete Fachkraft arbeitest du mit Ärzten und anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen in der Prävention und Rehabilitation zusammen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsbeginn

01. Oktober nur in Kerpen

Abschluss

Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in

Ausbildunsginhalte

  • Physiotherapeutische Untersuchungs- und Behandlungstechniken in verschiedenen medizinischen Fachrichtungen
  • Biomechanik
  • Krankheitslehre
  • Anatomie und Physiologie
  • Medizinische Trainingslehre
  • Prävention und Rehabilitation
  • Bewegungserziehung
  • Hydro-, Massage-, und Elektrotherapie
  • Pädagogik und Psychologie
  • Berufs-, und Gesetzeskunde

Kosten

36 Monate à 479,00 €, insgesamt 17.244,00 €
Eine Laufzeitverlängerung ist möglich. Nähere Informationen zum Thema Finanzierung hier

Berufliche Möglichkeiten

  • Krankenhäuser
  • Spezialkliniken
  • Freiberufliche Tätigkeit
  • Seniorenstätten
  • Sport- und Rehabilitationszentren
  • Physiotherapiepraxen
  • Präventiver Bereich
  • Sanatorien
  • Behinderteneinrichtungen
  • Selbstständigkeit in eigener Praxis
  • Lehrtherapeut/in in Berufsfachschulen

Aufnahmevoraussetzungen

  • Mindestens Fachoberschulreife, mit Studium Fachhochschulreife
  • Führungszeugnis
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • Eignungstest und Gespräch

Vorteile

  • Direkte Verknüpfung von theoretischen und praktischen Inhalten
  • Ausbildungsstruktur und -inhalte werden laufend auf den neuesten Stand angepasst
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen innerhalb der Ausbildung. Das spart Zeit und Geld
  • Kooperationen z. B. mit Hochschulen und vielen Therapieeinrichtungen zur Vertiefung der fachpraktischen Ausbildung

Zusatzqualifikationen

  • Nordic Walking
  • Spiraldynamik® Einführungskurs
  • Kinesiotaping

Ausbildungsort

  • Standort Kerpen

Werde aktiv

Fülle unser Kontaktformular aus, wir melden uns.
Komm` vorbei, auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres. Gern kannst du telefonisch deinen persönlichen Schnuppertag mit uns vereinbaren. Du kannst dir auch den Flyer runterladen, wenn du mehr über die Ausbildung wissen möchtest.

Flyer

Flyer_Physiotherapie

Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in (Qualifikationslehrgang)

Deine Ausbildung zum/r Masseur/in und med. Bademeister/in hast du gut gemeistert. Du möchtest aber gern dein Handlungsspektrum erweitern? Kein Problem. In 18 Monaten kannst du bei uns auch Physiotherapeut/in werden.

Ausbildungsdauer

18 Monate

Ausbildungsbeginn

01. April 2017 Kerpen
01. Oktober 2018 Kerpen
01. April 2020 Kerpen

01. März 2018 Düsseldorf

Abschluss

staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in

Ausbildungsinhalte

  • Physiotherapeutische Untersuchungs- und Behandlungstechniken in verschiedenen medizinischen Fachrichtungen
  • Physiologie
  • Biomechanik
  • Trainings- und Bewegungslehre
  • Bewegungserziehung
  • Praktische Ausbildung in Kliniken und Physiotherapiepraxen

Kosten

Vollzeit: 18 Monate à 459,00 €, insgesamt 8.262,00 €
Eine Laufzeitverlängerung ist möglich. Nähere Informationen zum Thema Finanzierung hier

 

Berufliche Möglichkeiten

  • Krankenhäuser
  • Spezialkliniken
  • Freiberufliche Tätigkeit
  • Seniorenstätten
  • Sport- und Rehabilitationszentren
  • Physiotherapiepraxen
  • Präventiver Bereich
  • Sanatorien
  • Behinderteneinrichtungen
  • Selbstständigkeit in eigener Praxis
  • Berufsfachschulen

Aufnahmevoraussetzungen

  • Examinierte/r Masseur/in und med. Bademeister/in
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • Eignungstest und Gespräch

Vorteile

  • Direkte Verknüpfung von theoretischen und praktischen Inhalten
  • Abdeckung beider Berufe in der Physiotherapie
  • Während der Ausbildung kostenloseZusatzqualifikationen
  • Kooperationen mit Hochschulen und vielen Therapieeinrichtungen zur Vertiefung der fachpraktischen Ausbildung

Zusatzqualifikationen

  • Nordic Walking
  • Spiraldynamik® Einführungskurs
  • Kinesiotaping

Ausbildungsorte

  • Standort Kerpen
  • Standort Düsseldorf

Werde aktiv

Fülle unser Kontaktformular aus, wir melden uns.
Komm` vorbei, auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres. Gern kannst du telefonisch deinen persönlichen Schnuppertag mit uns vereinbaren. Du kannst dir auch den Flyer runterladen, wenn du mehr über die Ausbildung wissen möchtest.

Flyer

Flyer_Physiotherapie_Quali

Bachelor of Science Physiotherapy POL (Problemorientiertes Lernen)

Optionale Doppelqualifikation durch Berufsabschluss und Studium:
 Staatlich geprüfter Physiotherapeut / Staatlich geprüfte Physiotherapeutin
 und Bachelor of Science Physiotherapy in Kooperation mit der Zuyd Hogeschool, Heerlen.

Dieses Studium ist nur in der Kombination mit der Ausbildung nach POL-System und nur in Kerpen möglich. Informationen zu der dazugehörigen POL-Ausbildung finden sich unter dem Reiter „Ausbildung“.

Dauer

4 Jahre

Beginn

01. Oktober

Abschluss

staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in
Bachelor of Science Physiotherapy

Ausbildungs- und Studieninhalte

Block 1

  • Einführung POL
  • Physiotherapeutisch-methodisches Handeln

Block 2

  • Trainingslehre
  • Präsentationstechniken

Block 3

  • Physiotherapeutisch-methodisches Handeln
  • Anamnese und Gesprächsführung

Block 4

  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • PT-Behandlung

Block 5

  • Untere Extremitäten

Block 6

  • Obere Extremitäten

Block 7

  • Wirbelsäule

Block 8

  • Bewegungskette
  • Anwendung des bisherigen

Block 9

  • Nervensystem – segmentale Beziehungen

Block 10

  • Pädiatrie

Block 11

  • Neurologie

Block 12

  • Neurologie

Block 13

  • Schmerz

Block 14

  • Innere Organe

Block 15

  • Innere Organe
  • Geriatrie

Block 16

  • Geriatrie
  • Chirurgie

Block 17

  • Bewegungssystem

Block 18

  • Themenübergreifender Abschlussblock

Neben den theoretischen und praktischen Grundlagen wird ab dem 4. Semester in den jeweiligen
Fachbereichen ein klinisches Praktikum abgeleistet in: Chirurgie, Orthopädie, Innere Medizin, Neurologie,
Pädiatrie, Gynäkologie, Psychiatrie.
Block 4.1-4.4

  • Wissenschaftliche und physiotherapeutische Vertiefungen, Forschungskolloquium und Bachelorthesis

Block 5.1

  • Verteidigung der Bachelorthesis

Zertifikate

  • Spiraldynamik® Einführungskurs
  • Kinesio Taping
  • Cranio Sakral Therapie Kurs I
  • Cranio Sakral Therapie Kurs II

Aufnahmevoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Ärztliches Gesundheitszeugnis
  • Eignungstest

Vorteile

  • Während der dreijährigen Ausbildung zum/r Physiotherapeut/in am Präha Lehrinstitut für Physiotherapie sind die Studierenden ab dem 3. Ausbildungsjahr auch als Studenten/innen der Fachhochschule in Heerlen ohne Zusatzkosten eingeschrieben
  • Berufsbegleitendes Studium im 4. Jahr in Heerlen
  • Vorlesungen in Heerlen finden in deutscher Sprache statt
  • Erstellung der Bachelorarbeit in deutscher Sprache
  • Kooperationspartner Hogeschool Zuyd mehrfach ausgezeichnet: u.a. „Beste Fachhochschule in den Niederlanden 2009“

Studienorte

  • Standort Kerpen
  • Kooperationspartner Hogeschool Zuyd, Heerlen, Niederlande

Werde aktiv

Fülle unser Kontaktformular aus, wir melden uns.
Komm` vorbei, auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres. Gern kannst du telefonisch deinen persönlichen Schnuppertag mit uns vereinbaren.

Bachelor of Science Physiotherapie (Duales Vollzeitstudium)

Doppelqualifikation durch Berufsabschluss und Studium in 4 Jahren

Nutzen Sie die Chance Ausbildung und Studium zu kombinieren und sichern Sie sich durch die praktische und akademische Qualifizierung beste Voraussetzungen für den Berufseinstieg.

Neben theoretischen Lerninhalten lernen Sie von Anfang an den Umgang mit Patienten und erfahren direkt wie Theorie in Praxis umgesetzt wird.

Dieses Studium ist nur in Düsseldorf möglich in Kombination mit der klassischen Ausbildung.

Präha ist Franchisenehmerin der Europäischen Fachhochschule Brühl. (EUFH med.)

Dauer

8 Semester

Beginn

01. September 2016
01. September 2017
01. September 2018

Abschluss

Staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in
und
Bachelor of Science Physiotherapie

Kosten

48 Monate à 509,00 €, insgesamt 24.432,00 €
Eine Laufzeitverlängerung ist möglich. Nähere Informationen zum Thema Finanzierung hier

Studienmodule

1. Semester

  • Empirisch-klinisches Arbeiten
  • Statistik
  • Interventionstheorien

2. Semester

  • Klinische Entscheidungsfindung
  • Statistik
  • Interventionstheorien

3. Semester

  • Kultur Diversity Handlung
  • Literaturwerkstatt
  • Forschungspraktikum
  • Begleitendes Therapiepraktikum
  • Gesundheitsklassifikation & Ethik

4. Semester

  • Kultur Diversity Handlung
  • Literaturwerkstatt
  • Forschungspraktikum
  • Begleitendes Therapiepraktikum

5. Semester

  • Vertiefung 1 Theoriegeleitetes Wissen
  • Vertiefung 2 Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vertiefung 3 Spannungsfeld Kultur & Erziehung
  • Qualität & Ethik
  • Begleitendes Therapiepraktikum

6. Semester

  • Qualität & Ethik
  • Begleitendes Therapiepraktikum
  • Studienprojekt

7. Semester

  • Vertiefung 1 Evidenzbasierung
  • Vertiefung 2 Entwicklungsbedingungen genetischer Syndrome
  • Vertiefung 3 Diversität
  • Aktives Altern
  • Professionalisierung
  • Studienprojekt

8. Semester

  • Bachelorprüfung

Aufnahmevoraussetzung

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • individuelle Eignungsprüfung

Ihre Vorteile

  • NRW Semesterticket
  • Studenten BaföG ab 1. Semester möglich

Studienort

  • Standort Düsseldorf

Werde aktiv

Fülle unser Kontaktformular aus, wir melden uns.
Komm` vorbei, auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres. Gern kannst du telefonisch deinen persönlichen Schnuppertag mit uns vereinbaren. Du kannst dir auch die Broschüre runterladen, wenn du mehr über das Studium wissen möchtest.

Broschüre

Präha_Bro_Dual_Vollzeit_

Bachelor of Science Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften; Physiotherapeut/in

Das Studium der Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften richtet sich an Physiotherapeuten/innen und vermittelt dem Berufsbild übergeordnete Wissensfelder und Kenntnisse sowie Fertigkeiten in der wissenschaftlichen Arbeitsweise und wird in Kooperation mit der Dresden International University (DIU) angeboten.

Studiendauer

Ausbildung und Studium in nur 4 Jahren!

Studienbeginn

11. Februar 2017

Abschluss

Bachelor of Science Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften

Studieninhalte

1. bis 3. Jahr (Teilzeit)

Modul 1: Sozialwissenschaften
Gesellschaft, Erziehung und Bildung, Wechselwirkung von Gesundheit und Krankheit, Berufsethik und
Epidemiologie

Modul 2: Wissenschaftliche Methodenkompetenz
Statistik, Datenaufbereitung, wissenschaftliche Studien, Literaturrecherche sowie die Grundregeln des wissenschaftlichen Verfassens von Texten und
Veröffentlichungen

Modul 3: Allgemeine Forschungsanwendung
Verschiedene Studientypen, Ethik in der Forschung, englisches Fachvokabular

Modul 4: Managementlehre
Vorbereitung auf Selbstständigkeit, Optimierung von Arbeitsabläufen

Modul 5: Präventionswissenschaften
Gesundheitsförderung, Ernährungswissenschaften, präventives Verhalten

Modul 6: Trainings- und Bewegungswissenschaft
Vertiefung der Kenntnisse über Bewegungsabläufe

Modul 7: Gesundheitsökonomie
Gesundheitssystem in der BRD, Finanzierung, rechtliche Grundlagen

4. Jahr Vollzeit

Modul 8: Therapiewissenschaft
Klinische Psychologie, Onkologie, Traumatologie, Schmerzen

Modul 9: Rehabilitationswissenschaften
Rehabilitationsmaßnahmen, motorisches Lernen

Modul 10: Personal- und Sozialkompetenz
Führungsstil, Gesprächsführung mit Angestellten

Modul 11: Erweiterung der Arbeitsfelder
Sonderformen, alternative Heilmethoden

Modul 12: Clinical Reasoning
Wissenschaftliche Begründung von Handlungs- und Entscheidungsprozessen

Modul 13: Forschungsanwendung
Behandlung unter dem Aspekt neuester Forschungsergebnisse

Modul 14: Vorbereitung auf die Bachelor-Thesis,
Verfassung der Bachelor-Thesis

Berufliche Möglichkeiten

  • Gesundheitszentren
  • Rehabilitationszentren
  • Fach- und Kurkliniken
  • Touristikbranche
  • Fitnessstudios
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Personal Training
  • Senioreneinrichtungen
  • Behinderteneinrichtungen
  • Selbstständigkeit
  • Dozent/in an Bildungsinstitutionen
  • Forschung, Wissenschaft

Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Berufsabschluss als Physiotherapeut/in oder
  • Ausbildungsvertrag zum/r Physiotherapeut

Vorteile

  • 1.-3. Jahr Schüler BAFöG,
    4. Jahr Studenten BAFöG möglich
  • NRW Semesterticket ab 1. Jahr
  • Ausbildungsstruktur und -inhalte werden laufend auf den neuesten Stand gebracht
  • Studium und Berufsausbildung in nur 4 Jahren
  • Prävention und Rehabilitation bieten wachsende Berufsmöglichkeiten

Studienort

  • Standort Kerpen
  • Dresden (3 * 1 Kompaktwoche)

Kosten

13.800 €
Nähere Informationen zum Thema Finanzierung hier

 

Werde aktiv

Komm` vorbei- auf der Startseite findest du den Termin für den nächsten Infoabend. Tage der offenen Tür sind immer am Anfang des Jahres. Den Flyer kannst du herunterladen und mehr über die Inhalte und die Studienorganisation erfahren. Du kannst der Studienkoordinatorin Birgit Kienle deine Fragen direkt per Mail schicken: Birgit.Kienle@di-uni.de

Flyer

DIU Flyer

Master of Science Manuelle Therapie SOMT

Die niederländische Stiftung zum Studium Manueller Therapie (Opleiding Manuele Therapie) SOMT ist eine Bildungseinrichtung in Amersfort (NL), die seit mehr als dreißig Jahren erfolgreich den Studiengang Manuelle Therapie anbietet.

Dauer und Einteilung

3 Jahre
Pro Jahr 10 Wochenenden in Kerpen, jeweils freitags von 13-20 Uhr und samstags von 9-17 Uhr.
Dazu sind neben dem Studium Praktika in Manueller Therapie zu absolvieren.

Beginn

Wintersemester (September)

Abschluss

Master of Science Manuelle Therapie

Kosten

Bei Zahlung in monatlichen Raten:
36 Monate à 470,00 €, insgesamt 16.920,00 €

Bei Zahlung pro Jahr:
3 * 5.470,00 € = 16.410,00 €

Bei Einmalzahlung vor Ausbildungsbeginn:
16.074,00 €

Studieninhalte

  • Lumbale Wirbelsäule
  • Becken
  • Halswirbelsäule
  • Brustwirbelsäule
  • Extremitäten

Aufnahmevoraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung Physiotherapie plus Bachelortitel Physiotherapie
  • Abgeschlossenes Physikum bzw. Bachelors bei Ärzten/Ärztinnen

Vorteile

  • Höchste Qualität im Studiengang Master of Science Manuelle Therapie mit internationaler Anerkennung
  • 90 Creditpoints über das gesamte Studium
  • Studiengang Master of Science in deutscher Sprache
  • Reduzierter Zeit- und Finanzaufwand
  • Bereits mit dem erfolgreichen Abschluß des 2. Studienjahres ist die Anerkennung bei den Krankenkassen möglich

Werden Sie aktiv

Füllen Sie unser Kontaktformular aus- wir melden uns.
Bei den monatlich stattfindenden Infoabenden können Sie sich über den Master-Studiengang informieren.

Das spricht für das Präha Lehrinstitut für Physiotherapie

pfeil_physio Staatlich anerkannter Abschluss
pfeil_physio Parallele Möglichkeit der Akademisierung
pfeil_physio Lernen in angenehmer Atmosphäre
pfeil_physio Günstige Konditionen einer Non-Profit-Schule
pfeil_physio Akademisch gebildetes Lehrpersonal
pfeil_physio Lernplattform ILIAS

 

Über uns

In allen Räumen steht kostenloses W-LAN zur Verfügung.
Wir sind so

Unser gesamtes Team besteht aus akademisch ausgebildeten Physiotherapeuten/innen, die über viel Praxiserfahrung verfügen. Wir tauschen uns regelmäßig aus und halten uns auf dem Laufenden und beziehen neue Forschungsergebnisse mit ein. Unsere Dozenten/innen werden regelmäßig didaktisch geschult.

Wir bieten Orientierung

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir unsere Studierenden intensiv vor und während der Zeit an unserer Schule beraten. An unseren einmal monatlich stattfindenden Infoabenden informieren wir gern und darüber hinaus können Interessenten ihren ganz persönlichen „Schnuppertag“ (Hospitation) vereinbaren.

Wir pflegen Kontakte

Erfahrungsaustausch ist uns sehr wichtig. Wir kooperieren mit
verschiedenen Krankenhäusern, Fachkliniken, Praxen und Rehazentren, die unsere Studierenden gern als Praktikanten aufnehmen. Mit diesen Partnern treffen wir uns einmal im Jahr mit dem Ziel der Weiterentwicklung.  Auch auf hochschulischer Ebene findet eine enge Zusammenarbeit mit der Zuyd Hogeschool (Heerlen, NL) im Rahmen der Verflechtung unserer gemeinsamen Lehrpläne der POL-Studienrichtung statt.

Wir haben Zeit

Bei persönlichen Problemen bieten wir Hilfestellungen durch besonders geschulte Dozenten/innen an. Dabei ist es ganz selbstverständlich, dass solche Gespräche diskret stattfinden und dass ausreichend Zeit vorhanden ist. Außerdem bieten wir bei Lernproblemen die Möglichkeit, Unterstützung durch Mitstudierende zu erhalten: „Studierende unterstützen Studierende“.

Wir arbeiten interdisziplinär

In unseren Räumlichkeiten treffen sich, bedingt durch die Zugehörigkeit zur Präha-Bildungsgruppe, unterschiedliche Berufe aus dem therapeutisch-gesundheitlichen Bereich. So kommt es zum Austausch und es finden berufsübergreifende Projekte statt.

Wir sind anders

In Kerpen bieten wir die Physiotherapie-Ausbildung nach dem System des Problemorientierten Lernens (POL) an. Damit sind wir die einzigen Anbieter dieser Lernform in ganz NRW. Unsere Studierenden haben online jederzeit Zugriff auf alle wichtigen Physiotherapiezeitschriften sowie über die Lernplattform ILIAS auf sämtliche Unterrichtsmaterialien. Vor Ort befinden sich an beiden Standorten sehr gut ausgestattete Mediotheken als Orte zum Lernen. Diese Besonderheiten zeichnen uns aus und darauf sind wir sehr stolz.

Folge der PRÄHA Lehrinstitut für Physiotherapie auf Facebook & Youtube

PRÄHA Lehrinsitut für Physiotherapie Kerpen

Rathausstr. 20-22
50169 Kerpen (Horrem)
Tel.: 0 22 73 / 9 32 50
Fax: 0 22 73 / 9 32 59
E-Mail: physiotherapie-kerpen@praeha.de

PRÄHA Lehrinstitut für Physiotherapie Düsseldorf

Emanuel-Leutze-Str. 8
40547 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 52 02 45 50
Fax: 02 11 / 52 02 45 11
E-Mail: physiotherapie-duesseldorf@praeha.de